Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinierung

nach Baustellenverordnung

Die Baustellenverordnung verpflichtet den Bauherrn zur Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinierung der von ihm beauftragten Baufirmen. Der Bauherr kann die Aufgaben auf unsere SiGe-Koordinatoren übertragen. Wir haben eine langjährige Praxis in der Leitung und Koordinierung von Baustellen und die geforderten Qualifizierungsnachweise als SiGe-Koordinator nach RAB 30.

In der Vorbereitungsphase des Bauvorhabens beraten wir zu sicherheitstechnischen Aspekten während der Bauzeit und in der darauf folgenden Nutzungsphase. Wir unterbreiten Vorschläge, die in die Entwurfs- und Ausführungsplanung und in die Ausschreibungsunterlagen einfließen.

Wir erarbeiten den SiGe-Plan und bereiten für den Bauherrn die Vorankündigung der Baumaßnahme beim zuständigen Gewerbeaufsichtsamt vor. Während der Bauausführung führen wir regelmäßig Kontrollbegehungen der Baustelle durch und wirken bei der Organisation des Baustellenablaufes durch unsere sicherheitstechnische Koordinierung mit.

Unser Angebot:

Pfeil Wir übernehmen die Pflichten des Bauherrn zur SiGe-Koordinierung , was bei Baustellenunfällen haftungsseitig und persönlich von großer Bedeutung sein kann.
Pfeil Ein hohes Sicherheitsniveau auf der Baustelle trägt letztlich zu einem zügigen Baugeschehen bei (Vermeidung von Baustopps, Unfällen, ggf. sogar Todesfällen, Untersuchungen bis zum Zivil- und Strafprozess).
Pfeil Betrieb, Wartung und Instandhaltung der Investition in der Nutzungsphase werden aus sicherheitstechnischer Sicht bearbeitet, was dem Bauherrn später Kosten und Unfälle seiner Mitarbeiter bzw. Beauftragten erspart.
Pfeil Koordinierung der Altlastensanierung in kontaminierten Bereichen nach BGR 128 und Asbestsanierung nach TRGS 519.
Unsere Firma wurde als erstes Planungsbüro in Sachsen von der Bauberufsgenossenschaft Bayern und Sachsen in Anerkennung um die Verdienste um die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz 2002 mit einer Urkunde ausgezeichnet. 

Unsere Erfahrungen:

25 Bauvorhaben (Heime, Schulen, Industriebauten)
zurück